Zahnarztpraxis Wetzikon

Blog

Neujahrsgruss 2017

Neujahrsgruss

Wir danken allen Patienten und Besuchern für das uns entgegengebrachte Vertrauen im vergangenen Jahr. Wir freuen uns darauf, Sie auch in Zukunft betreuen zu dürfen. Ihr Praxisteam Dres. med. dent. Remo und Keiko Koch

Praxisausflug SchweizerHalle Basel

Panorama BaselSalinen Basel

Der diesjährige Praxis-Event vom 8.7.2016 führte uns über eine Schleusenfahrt auf dem Rhein von Basel zum Salzmuseum bei den Rheinsalinen in Schweizerhalle.

Als Zahnarztpraxis ist uns natürlich vor allem das Thema der Salzfluoridierung vertraut. In der Führung wurden wir aber auf dem Rundgang durch das Museum in alle Aspekte des Salzes eingeweiht. Neben der Bedeutung des Salzes für den menschlichen Organismus erfuhren wir auch Details zur Geologie und Chemie aber auch über die Technik der Salzbohrungen, den Handel und die Symbolik viel Wissenswertes.

Selbstverständlich kam auf dem Weg auch der persönliche Erfahrungsaustausch nicht zu kurz.

Probiotika vs. Antibiotika

Probiotik

Das Konzept mit Lebensmittel gesundheitsfördernde Keime über die Nahrung zuzuführen entspricht neuen aktuellen medizinischen Erkenntnissen, v.a. im Magen-Darm Bereich. Neueste Forschungen ergeben aber auch imponierende Erkenntnisse zur Mundflora und zur Beeinflussung deren Zusammensetzung mittels Probiotika wie z.B. den Lactobacillen reuteri. Anders als bei Gabe von Antibiotika sollen hier positive Effekte ohne Nebenwirkungen ermöglicht werden. In Kombination mit den klassischen Vorgehensweisen verspricht man sich eine positive Beeinflussung sowohl im Bezug auf parodontale Erkrankungen als auch zur Kariesaktivität. An einem Symposium im Rahmen des Dentalhygienekongresses in Basel liessen wir uns aus erster Hand über die Forschungsergebnisse informieren.

Wir verfolgen die Thematik seit einiger Zeit. Noch fehlen uns aber persönliche Langzeiterfahrungen bei der Betreuung unserer Patienten. Die Erkenntnisse sind es aber wert, in den Praxis-Alltag einzubauen.

Cerec Masterkurs Hamburg

cerec mastercerec Hamburg

Der Cerec Masterkurs der DGCZ (Deutsche Gesellschaft für Computergestützte Zahnheilkunde) gehört für uns als engagierte Cerec (CEramic REConstruction) Anwender und Nutzer zum alljährlichen Pflichtprogramm. Für uns bedeutet dies in erster Linie einen Erfahrungsaustausch mit ausgewiesenen Experten. Der diesjährige Kongress fand in Hamburg statt und verfolgte neue Aspekte in der funktionellen Rekonstruktion.

RÜdiger Dahlke Fortbildung

dahlkedahlke

Fort- und Weiterbildung in allen Belangen. Manchmal wirken sich auch Lebensumstände und Verhaltensweisen auf die Zähne und die damit verbundenen Organe aus. Eine Fortbildungswoche im Bereich der integralen Medizin erweiterte Horizonte nach innen und aussen.